SvenskaEnglishDeutschFrançaisNederland

Carina Ari Medaille


La danse pour les oiseaux
La danse pour les oiseaux

Dame Margot Fonteyn, Carina Ari
Medaillenpreisträgerin 1969 Dame Margot Fonteyn rechts: Carina Ari

Carina Ari Medaljen


Die Medaillenstiftung war die erste der drei Stiftungen, die von Carina Ari gegründet wurden. Die erste Auszeichnung ging 1961 an Birgit Cullberg.

Heute zeichnet der Carina Ari Gedächtnisfond Persönlichkeiten mit der Medaille aus, die "sich um die Förderung der schwedischen Tanzkunst verdient gemacht haben". Die Auswahlarbeit erfolgt durch das Medaillenkomitee.

Die Medaille wurde von Carina Ari persönlich gestaltet und bildet sie selbst in einer Pose beim "Tanz für die Vögel" aus ihrer eigenen Choreographie ab.


Frühere Preisträger waren unter anderen:

Birgit Åkesson, Mats Ek, Ivo Cramér. Unter den nicht-schwedischen Choreographen, die den schwedischen Tanz beeinflussten und in Schweden wirkten, waren: Martha Graham, Merce Cunningham, Maurice Béjart, Serge Lifar, John Neumeier, Pina Bausch, Kurt Jooss, Antony Tudor, Jiri Kylian. Unter den Tänzern waren Mikhail Baryshnikov, Margot Fonteyn, Erik Bruhn, und Vladimir Vasiliev.

Alle Preisträger seit 1961


Medaljkommitténs sammansättning:

Medal Committee:

Medaillenkomitee:

Comité de la médaille:

Medal Comité:

dansskribenten och dramaturgen Gunilla Jensen Gunilla Jensen, Dance Critic and Dramaturge Gunilla Jensen, Tanzrezensentin und Dramaturgin Gunilla Jensen, Critique de la Danse et Dramaturge Gunilla Jensen, dansrecensent en dramaturg

professor Ana Laguna, hovdansös Professor Ana Laguna, Royal Court Dancer Professor Ana Laguna, Kgl. Hoftänzerin Pr. Ana Laguna, Danseuse à la Cour du Roi professor Ana Laguna, Royal Court danser

dansaren och skådespelaren Rennie Mirro Rennie Mirro, Dancer and Actor Rennie Mirro, Tänzer und Schauspieler Rennie Mirro, Danseur et Acteur Rennie Mirro, danser en acteur